Icon von Eye-Able - Strichmännchen mit einladender Haltung
langimg

Damit Schwerin schön sauber bleibt: Der SDS ruft alle in der Landeshauptstadt zum Frühjahrsputz auf 09.02.2024

Martina Trauth, die zweite Stellvertreterin des Oberbürgermeisters (m.), SDS-Werkleiterin Ilka Wilczek (3.v.r.) sowie Unterstützer und Teilnehmende rufen alle Schwerinerinnen und Schweriner auf, mit Besen und rotem Müllsack beim diesjährigen Frühjahrsputz dabeizusein. © maxpress

Anfang März ist nicht nur meteorologischer Frühlingsanfang. Der Monat ist auch die Zeit, in der die Tage länger werden und die Menschen sich auf die wärmere Jahreszeit und Aktivitäten im Freien freuen. Damit diese in der Landeshauptstadt noch mehr Spaß machen und Schwerins schöne Seite
in gewohntem Glanz erstrahlen, startet der größte Frühjahrsputz der Stadt unter dem bewährten Motto: Schwerin. Schön. Sauber. Alle, von Jung bis Alt, Vereine, Firmen, Familien und Initiativen sind herzlich eingeladen, tatkräftig anzupacken.

Fegen, Müll sammeln und Unrat aufnehmen macht mehr Spaß, wenn viele Gleichgesinnte mitmachen. Genau darum geht es auch beim diesjährigen Frühjahrsputz: Gemeinsam an verschiedenen Orten aktiv sein, um mit tausenden helfenden Händen die Stadt sauberer zu machen. Die Frühjahrsputz-Aktivitäten laufen in der Woche vom 11. bis 16. März. Unterstützt wird die saubere Sache mit Fegen und Müllsammeln von langjährigen Partnern, die alle Beteiligten am 16. März ab 11 Uhr zur großen Schrubberparty auf dem Bertha-Klingberg-Platz einladen. Zum bewährten Team gehören die Sparkasse Mecklenburg-Schwerin, der Stadtsportbund, die SAS, die Stadtwerke Schwerin, die Landeshauptstadt Schwerin, der Nahverkehr Schwerin, die Kita gGmbH, die Wohnungsunternehmen WGS und SWG, Alba und Dörner, die Zukunftswerkstatt und das Stadtmagazin hauspost. Die zweite Stellvertreterin des Oberbürgermeisters, Martina Trauth, lobt die gemeinsamen Aktivitäten. „Ich freue mich, dass der Frühjahrsputz eine Aktion ist, die sich zum festen Bestandteil im Zusammenleben etabliert hat und bei der jedes Jahr tausende Schwerinerinnen und Schweriner freiwillig mitmachen. Deshalb danke ich schon vorab allen, die mit ihrem Verein, ihrer Schule oder ganz privat vor der eigenen Haustür fleißig mithelfen, für eine saubere und attraktive Stadt zu sorgen.“ Oberbürgermeister Rico Badenschier unterstützt das Vorhaben als Schirmherr. Wie einfach es ist, beim Frühjahrsputz dabei zu sein, erklärt SDS-Koordinatorin Roswitha Beger: „Wer mithelfen möchte, Schwerin zu verschönern, holt sich einfach den roten Müllsack und legt los. Ab 4. März werden die roten Tüten beim SDS im Eckdrift 43-45 nach telefonischer Absprache unter 0385 644-3550 ausgegeben. Wir hoffen, in diesem Jahr auf mehr als 6.000 Aktive, die beim Frühjahrsputz mitmachen“, sagt Roswitha Beger. Auch bei der SAS gibt es die Sammelbeutel zu den Öffnungszeiten des Kundenservice in der Ludwigsluster Chaussee 72. Alle weiteren Ausgabestationen sind unter www.sds-schwerin.de zu finden.
Fester Bestandteil des Frühjahrsputzes ist der Fotowettbewerb, bei dem die drei schönsten Motive mit Geldpreisen belohnt und veröffentlicht werden. Welche skurilen Dinge wurden beim Müllsammeln gefunden, wo waren besonders viele Teilnehmer im Einsatz und was war das größte oder schwerste Fundstück? All das kann mit dem Handy oder der Kamera festgehalten werden. Der rote Müllsack gehört auf jeden Fall mit auf das Bild, ohne ihn hat das Foto keine Chance. Anschließend das Bild per E-Mail an info@sds-schwerin.de schicken. Einsendeschluss ist der 22. März.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

FrauMichaelaChristen
Pressesprecherin
Raum: 6027


19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin -
Büro des Oberbürgermeisters
Pressestelle

FrauUlrikeAuge
Social Media Managerin
Raum: 6026


19053 Schwerin
+49 385 545-1012
+49 385 545-1019
uauge@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin -
Büro des Oberbürgermeisters
Pressestelle

FrauMareikeDiestel
Koordination
Raum: 5029


19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist